sword coast legends screenshot

Koop-RPG Sword Coast Legends angekündigt

Überraschend kündigte Hasbro gemeinsam mit Digital Extremes und n-Space das kooperative Rollenspiel Sword Coast Legends an.

Sword Coast Legends möchte in die Fußstapfen des Kult-RPGs Neverwinter Nights treten und eine einzigartige Spielerfahrung bieten. Neben einem regulären Single Player Modus mit einer umfangreichen Kampagne, kann man auch in die Rolle eines Dungeon Masters schlüpfen und Abenteuer für eine Heldengruppe aus bis zu vier Spieler erstellen.

Die Single Player Kampagne wird von Entwicklern erstellt, die bereits am beliebten Bioware RPG Dragon Age Origins gearbeitet haben. Als vierköpfige Heldengruppe werdet ihr darin ein episches Abenteuer an der Schwertküste des Fantasy-Szenarios Forgotten Realms erleben. Die dem Spiel zugrunde liegenden Regel basieren dabei auf der neuen D&D Version 5. Die Heldengruppe erstellt ihr aus fünf Völkern und sechs Klassen. Gespielt wird aus einer isometrischen Perspektive, die Kämpfe finden in Echtzeit statt, sind aber jederzeit pausierbar. Die Entwickler wollen viel Wert auf die Story legen. Vor allem auch der Umstand, dass Sword Coast Legends das erste Computerspiel mit den neuen D&D Regeln der Version 5 ist, dürfte für viele RPG Fans interessant sein.

Zudem existiert der bereits erwähnte Dungeon Master Modus. Darin übernimmt ein Spieler die Rolle des Dungeon Masters und erstellt ein Abenteuer. Vier Spieler steigen in dieses Abenteuer ein und versuchen, es zu meister. Der Dungeon Master kann währenddessen in Echtzeit Änderungen vornehmen und beispielsweise der Heldengruppe neue Monster entgegen schicken. So sollen sich die Abenteuer dynamisch spielen und das Gefühl von Pen & Paper Rollenspielsessions aufkommen.

Erscheinen soll das RPG Sword Coast Legend noch in diesem Jahr. Auf der offiziellen Website ist es schon jetzt möglich, das Spiel vorzubestellen.

Share this post

No comments

Add yours